Datenschutzerklärung und Cookie Richtlinie

Die Julius Meinl Deutschland GmbH mit Firmensitz in der Niederrheinstraße 40/42 in 40474 Düsseldorf, registriert unter der Handelsregister-Nummer HRB 57182 (im Folgenden “Julius Meinl” oder “wir”) verpflichtet sich zur Gewährleistung des Datenschutzes für alle Besucher der Seite www.meinlcoffee.com/de sowie für alle Kunden und Geschäftspartner. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

 

Diese Datenschutzerklärung soll darlegen, wie wir als Datenverantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Webseite und im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen verarbeiten.

 

Wir verkaufen die über Sie erfassten und gespeicherten Daten nicht und geben sie ausschließlich auf die hier beschriebene Weise weiter.

 

 

Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Online-Formular

 

Wenn Sie unser Online-Formular zur Kontaktaufnahme mit uns nutzen, erfassen und verarbeiten wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für die Kontaktaufnahme mit Ihnen:

Name, E-Mail-Adresse, Land, Ort, Telefonnummer, Region sowie Inhalt, Datum und Uhrzeit Ihrer Nachricht. 

 

Wir verarbeiten diese Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, um Ihre Anfrage bearbeiten und Sie diesbezüglich kontaktieren zu können.

 

Um den genannten Zweck zu erreichen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an von uns eingesetzte IT-Dienstleister weitergeben.

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie wir Ihr Anliegen bearbeiten und danach so lange, wie es die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten erfordern oder wie mögliche Rechtsansprüche (sofern personenbezogene Daten zur Geltendmachung oder Abwehr des Anspruchs erforderlich sind) noch nicht verjährt sind.

 

 

Geschäftsbeziehungen

 

Im Zusammenhang mit unseren bestehenden und zukünftigen Geschäftsbeziehungen verarbeiten wir die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten:

Name, Geschlecht, berufliche Position, verbundenes Unternehmen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fax, LinkedIn-Profil-Link, Geburtstag, Kontaktart, bevorzugte Kontaktmethode, Korrespondenzsprache, Anrede, geschäftsbezogene Korrespondenz und Dokumente.

 

Wir verarbeiten diese Daten zu den folgenden Zwecken: (i) Management von Kundenbeziehungen und Kommunikation mit den Kunden, (ii) Vertragsanbahnung und Kommunikation im Vorfeld von Geschäftsbeziehungen, (iii) Organisation von Veranstaltungen, (iv) Bereitstellung von Informationen über unsere Dienstleistungen und Veranstaltungen.

 

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise: (i) von Ihnen direkt im Rahmen unserer Kommunikation oder der Geschäftsbeziehung, (ii) aus öffentlichen Quellen (z. B. öffentliches Internet oder andere Quellen, soziale Medien), (iii) durch unsere Mitarbeiter, die mit Ihnen in Kontakt stehen. Sie sind nicht verpflichtet, uns die Daten zur Verfügung zu stellen, die wir bei Ihnen anfragen.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, um Geschäftsbeziehungen mit Ihnen anzubahnen oder bestehende Geschäftsbeziehungen zu unterhalten.

 

Um den genannten Zweck zu erreichen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an von uns eingesetzte IT-Dienstleister weitergeben, sowie an gesetzliche Vertreter, Banken (zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs), Wirtschaftsprüfer (zur Durchführung von Kontrollen), Gerichte und Behörden, Vertragspartner oder Geschäftspartner, die an der Erbringung der Lieferung oder Leistung beteiligt sind oder sein sollen, sowie an Unternehmen, die zu unserer Unternehmensgruppe gehören.

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie wir Geschäftsbeziehungen unterhalten oder so lange, wie die Anbahnung für angestrebte Geschäftsbeziehungen dauert (je nach Fall), und danach so lange, wie es die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten erfordern oder wie mögliche Rechtsansprüche (sofern personenbezogene Daten zur Geltendmachung oder Abwehr des Anspruchs erforderlich sind) noch nicht verjährt sind.

 

 

Cookies

 

Diese Webseite verwendet die Software Google Analytics, Facebook-Pixel und LinkedIn Insight Tag. Diese Programme helfen uns, Ihnen ein gutes Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu bieten und die Seite selbst zu verbessern.

 

Google Analytics, Facebook-Pixel und LinkedIn Insight Tag verwenden so genannte Cookies.

 

 

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Webseite auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert, wenn Sie die Seite besuchen. Ein Cookie ermöglicht es der Webseite, sich Ihre Aktionen und Vorlieben (wie Anmeldedaten, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen gewissen Zeitraum zu merken, sodass Sie die entsprechenden Einstellungen nicht immer neu vornehmen müssen, wenn Sie die Webseite erneut besuchen oder von einer Seite zur anderen wechseln.

 

 

Wie nutzen wir Google Analytics?

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihr Nutzerverhalten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung ("Masking") aktiviert. Wenn Sie die Seite von einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder von einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR-Abkommen) aus nutzen, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der EU oder in einem der Vertragsstaaten des EWR-Abkommens abgekürzt und nur in Ausnahmefällen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihr Nutzerverhalten auf der Webseite auszuwerten, Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung der Webseite und des Internets verbundene Dienstleistungen für den Webseitenbetreiber zu erbringen. Die von Google Analytics übermittelte IP-Adresse Ihres Browsers wird nicht mit anderen Daten von Google verknüpft. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten über Ihr Nutzerverhalten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das von Google zur Verfügung gestellte Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

 

Welche Cookies nutzt Google Analytics?

Google Analytics verwendet unter anderem die folgenden Cookies:

(Cookie-Name | Ablaufdatum | Beschreibung)

_ga | 2 Jahre | Wird zur Unterscheidung der Nutzer verwendet.

_gid | 24 Stunden | Wird zur Unterscheidung der Nutzer verwendet.

_gat | 1 Minute | Wird zur Drosselung der Anforderungsrate verwendet. Wenn Google Analytics über den Google Tag Manager eingesetzt wird, erhält dieses Cookie den Namen _dc_gtm_<property-id>.

 

Zusätzlich werden die folgenden Cookies verwendet:

  • euCookie | 6 Monate | Wird eingestellt, wenn Sie die Cookie-Meldung bestätigen. Wird verwendet, um die Bestätigung der Cookie-Meldung für 6 Monate zu speichern.
  • PHPSESSID | Session Cookie | Wenn Sie sich zwischen den einzelnen Seiten dieser Webseite bewegen, teilt das Session Cookie dieser mit, dass alle Webseiten von derselben Person und nicht jeweils von neuen Besuchern angefordert werden. Dieses Cookie identifiziert Sie nicht persönlich und ist auch nicht mit anderen Informationen verknüpft.
  • wordpress_geo_redirect_once | 1 Jahr | Dieses Cookie wird verwendet, um Besucher je nach Land auf bestimmte Seiten weiterzuleiten.

 

Eine umfassende Liste der von Google Analytics verwendeten Cookies finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage 

 

Weitere Informationen über die Servicebedingungen und die Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie hier: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/gb/, https://policies.google.com/technologies/partner-sites und https://policies.google.com/?hl=at&gl=at.

 

 

Wie nutzen wir LinkedIn Insight Tag?

Diese Webseite benutzt LinkedIn Insight Tag, einen Webanalysedienst der LinkedIn Corporation ("LinkedIn"). LinkedIn Insight Tag ist ein auf unserer Webseite implementierter JavaScript-Code, der Cookies für das Conversion-Tracking und für die Analyse unserer Webseitenbesucher verwendet. Das LinkedIn Insight Tag ermöglicht die Erfassung von Daten über die Besuche der Mitglieder auf der Webseite, einschließlich URL, Referrer, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften und Zeitstempel. Die IP-Adressen werden abgekürzt oder (wenn sie für die geräteübergreifende Erreichung von Mitgliedern verwendet werden) gehasht. Die direkt zur Identifikation der Mitglieder verwendbaren Informationen werden innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu pseudonymisieren. Diese verbleibenden pseudonymisierten Daten werden dann innerhalb von 180 Tagen gelöscht.

 

LinkedIn teilt die persönlichen Daten nicht mit uns, sondern stellt nur Berichte und Benachrichtigungen (ohne dass Sie dadurch identifiziert werden) über die Webseiten-Zielgruppe und die Performance der Werbung bereit und bietet auch Retargeting für Webseitenbesucher an. Auf diese Weise können wir den Besuchern unserer Webseite individuell auf sie zugeschnittene Werbung zuleiten, ohne dass die LinkedIn-Mitglieder identifiziert werden. LinkedIn verwendet auch Daten, die die Besucher nicht identifizieren, um die Relevanz der Werbung zu steigern und die Mitglieder über verschiedene Geräte hinweg zu erreichen. Wenn Sie einen LinkedIn-Account haben, können Sie unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising/actions-that-showed-interest die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke kontrollieren.

 

Eine umfassende Liste der von LinkedIn verwendeten Cookies finden Sie unter der folgenden Adresse: https://www.linkedin.com/legal/l/cookie-table

 

Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von LinkedIn und über LinkedIn Insight Tag finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy und https://www.linkedin.com/help/lms/answer/65521/the-linkedin-insight-tag-faqs.

 

LinkedIn verwendet unter anderem die folgenden Cookies:

(Cookie-Name | Ablaufdatum | Beschreibung)

bcookie | 24 Monate | Wird zur Identifizierung der Geräte verwendet, die auf LinkedIn zugreifen.

lang | Ende der Sitzung | Wird verwendet, um die Spracheinstellungen der Nutzer zu speichern.

lidc | 24 Stunden | Wird für Tracking-Funktionen verwendet.

 

 

Wie nutzen wir Facebook-Pixel?

Diese Webseite benutzt das Facebook-Pixel, einen Webanalysedienst von Facebook Inc. ("Facebook"). Das Facebook-Pixel ist ein auf unserer Website implementierter JavaScript-Code. Er verwendet Cookies, um eine Reihe von Funktionen für das Tracking Ihrer Aktionen durch Facebook bereitzustellen, wenn Sie über Facebook-Ads auf unsere Webseite gekommen sind. Wenn Sie zum Beispiel ein Produkt auf unserer Webseite kaufen, wird das Facebook-Pixel ausgelöst und speichert Ihre Aktionen in einem oder mehreren Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Facebook, Ihre Nutzerdaten (Kundendaten wie z. B. IP-Adresse oder Nutzer-ID) mit den Daten Ihres Facebook-Accounts abzugleichen. Anschließend löscht Facebook diese Daten. Die erfassten Daten sind anonym und für uns nicht sichtbar und können nur im Rahmen von Anzeigenschaltungen verwendet werden. Wenn Sie Facebook-Nutzer sind und in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, wird der Besuch unserer Website diesem Account automatisch zugeordnet.

 

Wir möchten unsere Dienstleistungen und Produkte nur denen zeigen, die wirklich daran interessiert sind. Mithilfe der Facebook-Pixel können unsere Werbemaßnahmen besser auf Ihre Wünsche und Interessen abgestimmt werden. So bekommen Facebook-Nutzer (wenn sie personalisierte Werbung zugelassen haben) zu ihnen passende Werbung zu sehen. Darüber hinaus nutzt Facebook die erhobenen Daten zu Analysezwecken und für eigene Werbeanzeigen.

 

Es folgt eine Aufstellung der Cookies, die durch das Einbinden des Facebook-Pixels auf einer Testseite gesetzt wurden. Es handelt sich dabei nur um Beispiele. Je nach Interaktion auf unserer Website werden unterschiedliche Cookies gesetzt.

 

Das Facebook-Pixel verwendet unter anderem die folgenden Cookies:

(Cookie-Name | Ablaufdatum | Beschreibung)

dpr | Ende der Sitzung | Für die Social-Plug-ins von Facebook erforderlich.

fr | 3 Monate| Ebenfalls für die korrekte Funktion der Social-Plug-ins von Facebook erforderlich.

_fbp | 3 Monate | Erforderlich für Facebook-Pixel.

comment_author_* | 12 Monate | Speichert Namen und Nachricht eines Nutzers, der z. B. einen Kommentar auf der Webseite hinterlässt.

 

Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Facebook und über Facebook-Pixel finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php, https://www.facebook.com/policies/cookies und https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.

 

 

Wie aktiviere/deaktiviere ich Cookies?

Beim ersten Zugriff auf unsere Webseite und durch Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser können Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Wenn Sie die Cookies ablehnen, können Sie unter Umständen nicht alle interaktiven Funktionen unserer Webseite nutzen.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Weitere Informationen zu den entsprechenden Funktionen finden Sie in der Anleitung oder auf dem Hilfebildschirm Ihres Browsers.

 

Im Internet Explorer können Sie z. B. unter Extras/Internetoptionen auf den Registerkarten für Sicherheit und Datenschutz den Browser an Ihre Vorlieben anpassen. Wenn Sie verschiedene Computer an unterschiedlichen Standorten verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die Cookie-Einstellungen in allen Browsern stimmen.

 

Im Windows Explorer von Microsoft wählen Sie “Cookies” in der Hilfe-Funktion aus, um zu erfahren, wo Sie den Cookie-Ordner finden. Sie können die Cookies auf dieser Seite annehmen oder ablehnen. Wählen Sie dazu eine der folgenden Optionen: Cookies annehmen / Cookies ablehnen

 

 

Ihre Rechte im Hinblick auf personenbezogene Daten

Vorbehaltlich verschiedener Einschränkungen durch die DSGVO haben Sie folgende Rechte:

 

(i) das Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind, und das Recht auf Kopien dieser Daten

(ii) das Recht auf Korrektur, Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

(iii) das Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

(iv) das Recht, Datenübertragbarkeit zu fordern

(v) das Recht, bei der Datenschutzbehörde Einspruch einzulegen

 

Wenn Sie eines dieser Rechte geltend machen möchten oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten unter “So können Sie uns kontaktieren” erläutert.

 

 

Internetbasierte Übertragung und Haftungsausschluss

Julius Meinl ergreift angemessene Maßnahmen zum Schutz vor Viren und anderen schädlichen Komponenten. Es liegt allerdings in der Natur des Internets, dass ein ununterbrochener und fehlerfreier Zugriff auf die Webseite nicht garantiert werden kann und dass diese Webseite, die zugehörigen Server oder von uns gesendete E-Mails Viren oder andere schädliche Komponenten enthalten können.

 

 

Andere Webseiten

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten, auf die wir keinen Einfluss haben und die nicht unter die vorliegenden Datenschutz- und Cookie-Richtlinie fallen. Wenn Sie über die bereitgestellten Links auf andere Webseiten zugreifen, können die Betreiber dieser Webseiten auf der Grundlage ihrer eigenen (und möglicherweise von unseren abweichenden) Datenschutzrichtlinien Informationen von Ihnen sammeln. Wir übernehmen keine Verantwortung und keine Haftung für deren Datenschutzrichtlinien oder deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aller verlinkten, referenzierten und verknüpften Webseiten Dritter zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese übermitteln.

 

 

Wie werden Änderungen an dieser Datenschutzerklärung und Cookie Richtlinie durchgeführt?

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung und Cookie Richtlinie regelmäßig, um über Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Hinweis zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden Sie nach einer wesentlichen Änderung mindestens 30 Tage lang auf dieser Webseite und gegebenenfalls per E-Mail informieren.

 

 

So können Sie uns kontaktieren

Wenn Sie weitere Fragen darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder wenn wir Ihnen irgendwie behilflich sein können, kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich.

 

So erreichen Sie uns:

 

Julius Meinl Deutschland GmbH

Niederrheinstraße 40/42

40474 Düsseldorf, Deutschland

E-Mail: info@juliusmeinl.de

 

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:

 

Johannes Schwiegk
180° Datenschutz GmbH
Hansaallee 321
D-40549 Düsseldorf
Tel.: +49-211-17607255
E-Mail: datenschutz@180-datenschutz.de
Website: https://www.180-datenschutz.de/

 

Januar 2021